30.01. / Demo vor dem Magdeburger Zoo

2013-01-31T20:58:41+00:00 22.01.2013|Categories: Magdeburg & Umgebung, Veranstaltungen|Tags: |

Hallo liebe MagdeburgerInnen,

PETA demonstriert mit den „Zoo-Häftlingen“ in mehreren Städten gegen die leidvolle Gefangenschaft von Tieren in Zoos und wir kommen nun auch in deine Gegend.

Noch immer werden unzählige Tiere in Zoos zu einem Leben gezwungen, das von endloser Langeweile und Hoffnungslosigkeit geprägt ist. In freier Wildbahn würden viele dieser Tiere ein mehrere hundert Quadratkilometer großes Areal durchstreifen, doch in Zoos sperrt man sie in winzige Gehege und Käfige, worunter sie vor allem seelisch sehr leiden. Weitere Infos über Zoos erhältst du unter www.peta.de/zoo.

Bei unserer Aktion werden sich mehrere Aktivistinnen und Aktivisten mit Häftlingskostümen sowie Tiermasken verkleiden. Symbolisch werden Ketten um die Handgelenke gelegt und zusammen-„gekettet“. So zeigen wir den Menschen, was jeder Zoo wirklich ist – ein lebenslanges Gefängnis! Tiere gehören in die Freiheit und nicht in ein Gefängnis.

Sowohl für das Tragen der Kostüme als auch für das Verteilen von Flyern brauchen wir deine tatkräftige Unterstützung. Wenn du Zeit und Lust hast, uns zu unterstützen, dann komme am

30. Januar – Magdeburg – Haupteingang Zoo Magdeburg/ Zooallee 1 – 11:30 bis 12:30 Uhr

Wenn auch du dich gemeinsam mit uns gegen die Gefangenschaft von tausenden Tieren in der Zooindustrie einsetzen möchtest, dann melde dich dafür bitte, mit Angabe der Stadt, einfach bei Patrique, der die Aktion organisiert und vor Ort sein wird. Du erreichst ihn per E-Mail unter PatriqueN@peta.de oder telefonisch unter 07156 17828-35 für weitere Informationen. Vor Ort wird er unter 0173 2918134 zu erreichen sein.

Ich freue mich auf eure Hilfe!

LG Patrique (Aktionskoordinator PETA Deutschland e.V.)

Hinterlassen Sie einen Kommentar