Was tun mit alten Bananen? [Video]

Kaum gekauft, schon ist der Reifeprozess der Bananen nicht mehr aufzuhalten und sie werden braun. Viele mögen den intensiven Geschmack reifer Bananen nicht und so landen sie dann früher oder später im Müll, wenn man sie nicht rechtzeitig gegessen hat.

Bananen eignen sich aber gerade im sehr reifen Zustand nicht nur als Backzutat, sondern auch als Basis für Eis und Pudding.

Im Video seht ihr, wie man beides herstellen kann. Danach werdet ihr im Laden nur nach nach möglichst reifen Bananen Ausschau halten 😉

Und hier nochmal die genauen Rezepte:

Bananeneis

Zutaten

  • gefrorene (reife) Bananen
  • ggf. Kakao (am besten Backkakao, es geht aber auch Trinkkakao)

Zubereitung

  • Bananen schälen und in kleine Stücke schneiden
  • dann für 4-5 Stunden mindestens einfrieren (sie halten sich aber auch mehrere Wochen im Tiefkühler)
  • die gefrorenen Bananen mit dem Pürierstab, Mixer oder Entsafter (wenn er dafür geeignet ist) pürieren
  • ggf. Kakao dazugeben und nochmals pürieren

Schokopudding

Zutaten

  • 2 oder 3 reife Bananen
  • 1 Avocado (am besten auch schön reif)
  • Kakaopulver (auch hier wieder am besten Backkakao)
  • ggf. etwas Agavendicksaft

Zubereitung

  • Alle Zutaten in eine Schüssel geben und pürieren
  • Fertig 🙂

 

2016-12-13T17:01:48+00:00 13.12.2016|Categories: Rezepte, Videos|Tags: , |

Hinterlassen Sie einen Kommentar