Vegane Pfannkuchen / Eierkuchen mit Sojamilch

Man nehme:

400 ml Sojamilch
250 g Mehl
3 EL Zucker
1 Pkg Backpulver
1 Pkg Vanillezucker
etwas Öl für die Pfanne

Die Sojamilch mit den restlichen Zutaten vermischen und in der Pfanne auf mittlerer Stufe braten. Die Menge reicht für ca 8 Pfannkuchen. Anstelle von Sojamilch kann natürlich auch Hafermilch oder Mineralwasser (mit Sprudel) genutzt werden.

Viel Spaß und guten Hunger.

2 Comments
älteste
neueste meiste Bewertungen
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Emma
7 Jahre zuvor

Habe es jetzt auch endlich mal ausprobiert und die schmecken super lecker mit der Sojamilch. Damit habe ich überhaupt nicht gerechnet 🙂

Anja
5 Jahre zuvor

Bin durch Zufall auf deine Seite und das Rezept gestoßen… Die „Eier“kuchen sind super geworden!! Hab Sojamilch mit Vanillegeschmack verwendet-meine Große hat alles verputzt 😀
Danke und liebe Grüße!